Shopping-Touren in Brisbane

2 Minuten Lesezeit

Queensland / Brisbane – Wer sachkundige Hilfe beim Shoppen braucht, kann sich jetzt in der Hauptstadt von Queensland einer so genannten „Brisbane Hidden Gem Tour“ von „Shop in Style Escape“ anschließen.  Geführt durch die Läden angesagter Designer und Boutiquen gelten die drei verschiedenen dreistündigen Spaziergänge als echter Geheimtipp. Einheimische Guides geben Einblicke in die Mode- und Wohlfühlwelt von Brisbane. Die Teilnehmer werden dabei nicht nur von aufkommenden Modetrends und neuen Styling-Methoden inspiriert, sondern auch von kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnt. Höhepunkt jeder Tour ist eine „Masterclass“ mit Fokus auf Beauty, Style oder Parfüm. In einer persönlichen Beratung erklären Experten, welches Outfit, welche Farben und welcher Duft am besten zu einem passt. Zudem erhält jeder Teilnehmer einen einstündigen Gutschein für eine persönliche Make-up Styling Session.

Die „City Gems Tour“ in der Innenstadt bietet neben Schokoladen- und Likörverkostung, Fashion von globalen Marken und australischen Designern. Dabei entdecken Teilnehmer Labels abseits der Shopping-Hochburgen wie Sass & Bide, Allanah Hill und Zimmerman.

Wer einen Einblick in die Wohnwelt und die Inneneinrichtungs- sowie Architektur-Trends der Queenslander bekommen möchte, findet mit „Paddington Gems“ im gleichnamigen historischen Stadtteil die richtige Tour. Ein Hauptaugenmerk liegt hier auf schicke Accessoires. Anschließend wird die obligatorische Schokoladenverkostung mit einer entspannenden Fußmassage veredelt.


Bei der „Valley Gems Tour“ schlendern Teilnehmer durch Schuhläden und Boutiquen und tauchen ein ins angesagte Viertel Fortitude Valley, das mit zahlreichen Cafés, Bars und Clubs und einem großen musikalischen Angebot lockt. Da es sich im „Valley“ zudem um den Geburtsort des kreativen Schaffens von Brisbane handelt, erhält man bei dieser Tour einen Einblick hinter die Kulissen der Modewelt und trifft mit etwas Glück einen zukünftigen Top-Modedesigner, der schon bald seine Kreationen in Mailand oder Paris ausstellt.

Alle drei Spaziergänge beginnen täglich 10 Uhr und 13.30 Uhr. Jede Tour, die maximal zehn Teilnehmer zulässt, kostet umgerechnet 80 Euro – und ist damit nicht gerade preiswert. Aber die preiswerten Zeiten sind in Australien ja ohnehin vorbei.

Wer nicht unbedingt nach Brisbane kommt: in Sydney und Melbourne sollen demnächst ebenfalls Touren angeboten werden.  (IP)


Auch interessant