Lappland: Hoch im Norden – ein Reiseportal für die Arktis

1 Minuten Lesezeit

In der Vergangenheit war die Arktis lediglich ein Ziel für Abenteurer und Reiche, schreiben die Macher von Book Lapland in ihrer Mitteilung. Mit dem Start der Reiseseite ist die arktische Region nun für unabhängig von Veranstaltern Reisende offen. Das Portal biete ein neues, einfaches Buchungsfenster für Aktivitäten in ganz Lappland.

Book Lapland arbeitet mit Anbietern in Norwegen, Schweden und Finnland für seine Angebote zusammen. Mit Visit Tromso, der Tourismusbehörde einer der beliebtesten Regionen Nordnorwegens, konnte das Portal eine exklusive Partnerschaft vereinbaren.

Mit über 130 einzelnen Angeboten bietet Book Lapland nach eigenen Angaben das weltweit größte Angebot an arktischen Aktivitäten mit Live-Verfügbarkeit und Online-Buchung.

Als Aktivitäten stehen zum Beispiel Hundeschlitten- und Schneemobil-Touren sowie Whale Watching zur Auswahl.

www.booklapland.com

Titelfoto / Ohne Motorschlitten geht es nicht (mehr) im modernen Schweden. / Foto: Ingo Paszkowsky


Weitere Beiträge über Lappland:

 

Auch interessant