Themen » Reisen » Fliegen » Airlines » Emirates » Emirates sucht Piloten und veranstaltet dafür eine Karriere-Roadshow in Berlin

Emirates sucht Piloten und veranstaltet dafür eine Karriere-Roadshow in Berlin

1 Minuten Lesezeit

Emirates veranstaltet am 21. und 22. April 2017 eine Karriere-Roadshow in Berlin, um erfahrene und technisch kompetente Berufspiloten für sein globales Streckennetz zu gewinnen. Die Informationsveranstaltungen geben interessierten Piloten die Gelegenheit, sich mit Mitarbeitern von Emirates über die vielen Vorteile auszutauschen, die das Leben und Arbeiten in Dubai bietet. Emirates beschäftigt derzeit über 4.000 Piloten, darunter mehr als 100 Deutsche.

Emirates gibt Piloten in Berlin auch die Möglichkeit, Teil des Boeing 777-Vollfrachter-Teams zu werden. Der Vertrag für Frachterpiloten biete durch sein neuartiges Dienstplanmuster mit 28 Dienst- und 13 freien Tagen eine einzigartige Möglichkeit für Piloten. Auf der Roadshow erhalten Kandidaten zusätzliche Informationen zum neuen Frachterpiloten-Vertrag.

Die Piloten-Roadshow von Emirates findet am 21. April 2017 um 10:00 Uhr und um 14:00 Uhr, sowie am 22. April 2017 um 10:00 Uhr im Berliner Marriott Hotel (Inge-Beisheim-Platz 1, 10785 Berlin) statt, eine Vorab-Anmeldung ist nicht erforderlich.

Interessierte Piloten, die nicht teilnehmen können, haben die Möglichkeit, sich online unter http://www.emiratesgroupcareers.com/english/Careers_Overview/Pilot_Jobs/PilotJobs.aspx zu bewerben. Wenn Kandidaten in die engere Auswahl kommen, bietet Emirates mit dem Onlineverfahren die Möglichkeit, ein Vorstellungsgespräch und einen Logiktest jederzeit bequem von zu Hause aus zu absolvieren. Weitere Details und Veranstaltungsorte finden sich ebenfalls unter dieser Seite.

Titelfoto / Angelika Barufke, Emirates A380 Fleet First Officer, gehört zu den deutschen Piloten in der rund 4.000 Mitarbeiter zählenden Cockpit-Crew von Emirates. / Foto: Emrates / Holger Rauner

Auch interessant:

Wichtiger Hinweis

!!! Bitte beachte die Covid-19-Bestimmungen und -Einschränkungen deines Reiselandes bzw. deiner Reiseregion. Viele Einrichtungen könnten geschlossen sein. Und vor jeder Auslandsreise die Reisehinweise des Auswärtigen Amts checken !!!

ANZEIGE


Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.