Disneyland Paris: Tipps für den Besuch

3 Minuten Lesezeit

Treffen mit den Disney-Figuren

Wer möchte nicht mal seine Disney-Lieblinge in aller Ruhe kennen lernen? Gelegenheit hierzu bietet sich zum Beispiel bei einem Abendessen oder Frühstück im „Café Mickey“ (Disney Village), beim Sonntagsbrunch (13 bis 15 Uhr) im Restaurant „Inventions“ im Disneyland-Hotel oder bei der täglichen „Tea Party“ (17 bis 18.30 Uhr) im Cowboy Cookout Barbecue im (Frontierland). Auch besuchen Mickey und seine Freunde die „Buffalo Bill’s Wild West Show“: Die Dinnershow ist täglich um 18.30 und 21.30 Uhr.

Tischreservierungen

74 verschiedene Restaurants, Cafés oder Bars gibt es im Disneyland Resort Paris. Um nicht lange auf einen Tisch im Restaurant seiner Wahl zu warten, sollte man rechtzeitig reservieren, entweder in der City Hall (Disneyland Park) oder an den Studio Services (Walt Disney Studios Park) sowie telefonisch: 0033-160-304050.

Interaktiver Parkführer

Wer ein iPhone hat, sollte sich unbedingt für seinen Besuch die iPhone-App für Disneyland Paris runterladen. Mit diesem interaktiven Parkführer können Gäste ihren Besuch individuell planen. Die App liefert Informationen zu den Disney Parks und Hotels, Öffnungszeiten, Attraktionen, Shows, Paraden, Restaurants, Shops und Services vor Ort sowie zu Tarifen und Angeboten. Vor Ort informiert die App etwa über aktuelle Wartezeiten an den Attraktionen und erinnert durch einen Alarm an den Beginn vorab ausgewählter Shows.

Zauberhafte Extra-Stunden

Wer in einem der Disney-Hotels übernachtet, hat die Möglichkeit, schon zwei Stunden vor der offiziellen Parköffnung eingelassen zu werden und die dann bereits geöffneten Attraktionen zu nutzen.


Hier finden Sie weitere Beiträge zu Disneyland Paris:

Disneyland Paris feiert 20. Geburtstag

Auch eine Traumwelt braucht einen Bürgermeister

Der etwas andere Modeladen

Hinter den Kulissen: Traumjob Imagineer

Reportage: Endlich in Disneyland!

Hotels im Disneyland Resort Paris

Fun Facts

So kommt Sie nach Disneyland Paris

Tomas Freier-Fröhlich leitet das Disneyland Hotel

Walt Disney Studios Park


Blick hinter die Kulissen

Ein Blick hinter die Kulissen können interessierte Besucher bei einer geführten Tour durch einen der beiden Themenparks werfen. Die Teilnahme kostet für Erwachsene 15 Euro, Kinder unter zwölf Jahre sind gratis. Anmeldung in der City Hall oder bei den Studio Services.

Täglicher Programmplaner

Wo wann was los ist, wann die Parade startet, wo welche Disneyfiguren anzutreffen sind, können Besucher tagesaktuell den Infoblättern entnehmen, die an den Eingängen zu beiden Parks ausliegen.

FastPass-Ticket

Um an einigen ausgewählten Attraktionen die Wartezeit zu verkürzen, gibt es das FastPass-Ticket-System. An den Eingängen stehen dafür die Automaten. Wer seine Eintrittskarte hineinsteckt, erhält einen FastPass. Auf diesem stehen der Name der Attraktion und ein Zeitfenster, während dem der Gast die Attraktion durch den FastPass-Eingang betreten darf, ohne anstehen zu müssen.

Baby Switch

Damit Eltern von Babys und Kleinkindern nicht doppelt anstehen müssen, gibt es den Baby Switch Service. Bei diesem können Eltern die Attraktion abwechselnd nutzen. Während Papa schon mal losfährt, wartet Mama mit dem Kind am Ausgang. Danach übernimmt er den Nachwuchs, während Mama in den Genuss der Attraktion kommt, ohne sich erneut anstellen zu müssen. Dafür muss man dem Mitarbeiter vor Ort lediglich das Codewort „Baby Switch“ durchgeben.

Vorbereitung ist die halbe Miete

Damit auch kleine Gäste bei ihrem Besuch auf ihre Kosten kommen, empfiehlt es sich, schon daheim altersgerechte Attraktionen auszuwählen. Übrigens können sich Kinder im Disneyland Park zwischendurch im Pocahontas Indianerdorf, auf der Abenteuerinsel, in Alice’s verrücktem Labyrinth oder in Woody’s Roundup Village austoben. Im Walt Disney Studios Park können die jungen Gäste im „Playhouse Disney Stars“ singen und tanzen. Zudem können Eltern in beiden Parks Kinderwagen gegen Gebühr ausleihen. the

www.disneylandparis.de

Titelfoto / Tischreservierungen werden empfohlen. / Foto: Disney

Was Sie sonst noch im Disneyland Paris erleben können, finden Sie in unserem Special.