Themen » Feste & Feiern » Volksfeste » 200 Jahre Gäubodenvolksfest Straubing

200 Jahre Gäubodenvolksfest Straubing

2 Minuten Lesezeit

Zum Jubiläum vom 10. bis 20. August werden in Straubing 1,3 Millionen Besucher aus aller Welt erwartet. Volksfest der Superlative mit 100 Attraktionen, 26.000 Bierzeltplätzen und Bayerns größter Verbraucherausstellung.

Straubing – 1812 – in diesem Jahr veröffentlichen die Gebrüder Grimm ihr erstes Märchenbuch und Napoleon marschiert in Russland ein. Im niederbayerischen Straubing organisieren die Bürger im selben Jahr das erste Landwirtschaftsfest für den Unterdonaukreis. Es ist die Geburtsstunde des Straubinger Gäubodenvolksfestes. Zunächst als Informationsveranstaltung für die ländliche Bevölkerung geplant, wurde daraus im Laufe von zwei Jahrhunderten Bayerns zweitgrößtes Volksfest mit jährlich rund 1,3 Millionen Besuchern. Im Sommer wird der 200. Geburtstag des Straubinger Gäubodenvolksfestes mit einem spektakulären Jubiläums-Volksfest angemessen gefeiert.
Das Gäubodenvolksfest ist ein Event der Superlative – selbst im deutschlandweiten Vergleich. Zum Jubiläum in diesem Jahr will die Stadt mit einer Vielzahl von Highlights und attraktiven Fahrgeschäften erneut Bestmarken setzen: 26.000 Komfort-Sitzplätze in sieben Bierzelten warten auf die Besucher. Mit dem Vergnügungspark des Gäubodenvolksfests direkt verbunden: die Verbraucherausstellung “Ostbayernschau”.

Es war das Bemühen um “der Bayern Wohl und Glück”, das König Maximilian I. Joseph 1812 bewog, den Straubingern “allergnädigst” ein landwirtschaftliches Fest im Unterdonaukreis zu bescheren. Zunächst allerdings mussten sich die Straubinger die Ausrichtung des Festes im Wechsel mit den Nachbarstädten Passau und Landshut teilen. 1898 beschlossen die Straubinger deshalb, sich ihr eigenes Volksfest zu organisieren. 25.000 Besucher kamen damals bereits zum Feiern in die 17.000 Einwohner zählende Stadt.

Heute ist Straubing eine pulsierende Metropole im Herzen Niederbayerns mit dem offiziellen Titel “Wissenschaftsstadt”. Aus dem Gäubodenvolksfest mit der angeschlossenen Verbraucherausstellung wurde ein Großereignis mit bayernweiter Ausstrahlung. Während der elf Volksfesttage in diesem Jahr zwischen 10. und 20. August werden sich voraussichtlich 1,3 Millionen Besucher in den Festzelten und zwischen den Fahrgeschäften drängen. www.ausstellungs-gmbh.de

Wichtiger Hinweis

!!! Bitte beachte die Covid-19-Bestimmungen und -Einschränkungen deines Reiselandes bzw. deiner Reiseregion. Viele Einrichtungen könnten geschlossen sein. Und vor jeder Auslandsreise die Reisehinweise des Auswärtigen Amts checken !!!

ANZEIGE


Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.